Zwischenzeitlich gehört es für rund 64 Prozent aller Bundesbürger zum Alltag, auf eine Sehhilfe angewiesen zu sein. Dabei muss auf nichts verzichtet werden. Insbesondere einige Frauen sind im Besitz von mehreren Brillen, die für jedes Outfit passend sind. Zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde von Seiten der Augenärzte die Kontaktlinse entdeckt. Seither können Personen, die eine Sehhilfe benötigen, zwischen Brille oder unsichtbaren Kontaktlinsen wählen.

Weiterlesen »

16. Januar 2014 · Kommentieren · Kategorien: Mode

In der Schulzeit wurden Mitschüler oder Mitschülerinnen mit Brille oft gehänselt – so fielen Wörter wie Brillenschlange oder einfach nur Streber. Doch was früher ein Grund zum Hänseln war, ist heute die Mode schlechthin. Die Brille ist heute modischer geworden und deshalb gibt fast schon ein Machtkampf zwischen den Brillendesignern und -herstellern.

Die Brille ist das Accessoire im Jahre 2014 – immer mehr Menschen nehmen dies auch wahr und steigen von Kontaktlinsen auf Brillen um. So schmückten sich die Menschen bis vor einigen Jahren noch mit Schals, Ketten oder Uhren, doch seit 2014 sieht man in Großstädten wie Bern oder Zürich immer mehr Menschen mit modischen Brillen und Sonnenbrillen. Darauf haben sich auch viele bekannte Brillendesigner spezialisiert, insbesondere Ray Ban.

Ray Ban ist die beliebteste Marke unter den modebewussten Brillenträgern – insbesondere sind viele Menschen auf der Suche nach einer günstigen Ray Ban Sonnenbrille von Optikonline denn diese sind bei Alt und Jung hoch im Kurs. Nicht nur Sonnenbrillen, auch Brillen mit Stärke bietet die Marke Ray Ban ihren Kunden an und diese sind ebenso beliebt wie die Sonnenbrillen.

Nicht nur bei Erwachsenen Menschen ist die Brille zur Mode geworden, auch Jugendliche haben seit Harry Potter nichts mehr dagegen, eine Brille zu tragen. Manche Jugendliche fühlen sich mit einer Brille auch ehrlicher, reifer und intelligenter. Man kann sagen: Die Brille hat das Rauchen bei jungen Menschen ersetzt und ist dadurch eine positive Modeerscheinung.